Hauskreise

Hauskreise


Die Hauskreise der GadW findet man in den meisten Berliner Bezirken, sie treffen sich – meist am Mittwoch – in Häusern oder Wohnungen von Gemeindemitgliedern.

Hauskreise sind Kleingruppen, die gemäß dem Vorbild der frühchristlichen Gemeinde ( Apg.2.46) in den Häusern zusammen kommen. Im Vordergrund steht die Gemeinschaft und der Austausch über den Glauben in entspannter Atmosphäre.

Musik, Essen und das persönliche Einbringen von Gedanken und Erlebnissen gestalten diese Abende zu einzigartigen Erlebnissen. Es ist der familiäre Umgang miteinander, der gut tut und uns hilft das Reich Gottes zu verstehen.

Dabei wachsen wir durch die Offenbarungen der Schrift, die nicht wie im Gottesdienst in einer Predigt, sondern mehr in Form von Erfahrungen und Entdeckungen gemeinsam erarbeitet werden.

Wir werden durch die Erfahrung Gottes liebender Nähe bereichert. Auch bei den Diskussionen und persönlichen Berichten ist dieses Element zu spüren, denn der heilige Geist freut sich an der Gemeinschaft der Gläubigen und schenkt seine Bejahung und Gegenwart für jeden Einzelnen.

Die Berichte Anderer geben Anreiz zu eigenen neuen Erfahrungen und ermutigen auf dem persönlichen Weg mit Jesus. Wenn jemand eine persönliche Segnung , eine Heilung oder einen finanziellen Segen erfahren hat, dann kann ich das auch erleben ...

Die Hauskreise ermutigen zu einem Leben, das Gott praktisch in alle Bereiche unseres Lebens einschließt, sie führen uns ins Gebet und sollen uns den Mitmenschen nahe bringen.

Alle sind herzlich willkommen und eingeladen, den Hauskreis ihrer Wahl zu besuchen – die Kontaktadressen sind am Infocounter und im Gemeindebüro zu erfragen.

Kontakt: Gudrun Bonnen